Kreuzung - Stammbaum

Souvignier gris ist eine 1983 neu gezüchtete pilzwiderstandsfähige weiße Sorte. Souvignier gris wurde am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg durch Norbert Becker gekreuzt.

Zunächst wurde fälschlicherweise eine Kreuzung aus Cabernet Sauvignon und Bronner angenommen. Genanalysen zeigten jedoch eine andere Abstammung: SEYVAL X ZAEHRINGER

Souvignier gris wurde unter der Zuchtstammnummer FR 392-83 vom Züchter geführt, im Jahr 2008 beim Bundessortenamt in Hannover (BSA) zum Sortenschutz und zur Eintragung in die Sortenliste beantragt.

Synonyme: FR 392-83

Zum Stammbaum

Please publish modules in offcanvas position.